Praxisbörse Detailansicht

Bundesland:
Niedersachsen
Zulassungsgebiet (Kreis) :
Kurz vor Hannover
Postleitzahl:
30
Praxisart:
ZA
Behandl.-Zi. (Einheiten).:
2 (4 möglich)
Fläche (qm):
179
Eigenlabor:
vorhanden
Fälle/Quartal:
620
Umsatz (T€):
577
Gewinn (T€):
173
Preisvorschlag (T€):
150
Beschreibung:

Die Praxis liegt im Ortszentrum nahe zu allen örtlichen Einkaufsmöglichkeiten. Die Parksituation kann nicht besser sein. Die Praxis verfügt über eigene Parkplätze. Die Räume sind großzügig und sehr hell. Die Praxis verfügt derzeit über zwei Behandlungszimmer. Das Büro könnte leicht als drittes Behandlungszimmer ausgebaut werden. Die gesamte Vorinstallation (Strom, Wasser, Abwasser) ist ebenfalls schon vorbereitet. Die Tür zum Raum dahinter kann leicht verschlossen werden. Der Raum selbst könnte auch noch zum Behandlungszimmer ausgebaut werden. Allerdings sind hier derzeit noch keine Anschlüsse installiert. Alternativ bietet sich dieser Raum dann als Büro an. Ein weiteres Behandlungszimmer wäre denkbar. In diesem Fall müsste das kleine Labor, welches spiegelbildlich zum derzeitigen Büro aufgebaut ist, angepasst werden. Weitere Erweiterungen sind denkbar.
Die Praxis hat eine Vielzahl von Stammpatienten, ein entwickeltes Recallsystem, eine etablierte professionelle Zahnreinigung. Der Großteil der Patienten kommt schon in zweiter und dritter Generation in die Praxis. Der Ruf der Praxis ist ausgezeichnet.
Es handelt sich hierbei nicht um eine typische Altersabgabe.
Hier kann man ohne großen Investitionsstau und finanziell überschaubar beginnen. Einen besseren Start kann man sich kaum vorstellen. Alle Behandlungszimmer, der Röntgenraum, die Anmeldung, wie auch das Büro sind professionell vernetzt.
Der Abgeber hat in den vergangenen Jahren ein stabiles und erfolgreiches wirtschaftliches Ergebnis erzielt. Dabei ist die persönliche Work-Life-Balance nicht zu kurz gekommen. Ideal für einen Softstart in die Selbständigkeit. Wenn gewünscht, kann der Abgeber für einige Zeit die Einarbeitung des Übernehmers betreuen.