Praxisbörse Detailansicht

Bundesland:
Baden-Württemberg
Zulassungsgebiet (Kreis) :
Zollernalbkreis
Postleitzahl:
72
Praxisart:
ZA, OCh
Behandl.-Zi. (Einheiten).:
3 (4 möglich)
Fläche (qm):
160
Eigenlabor:
klein
Fälle/Quartal:
450
Umsatz (T€):
355
Gewinn (T€):
123
Preisvorschlag (T€):
497
Beschreibung:

Zwischen Freiburg und Stuttgart liegt diese hervorragend geführte Praxis. Mitten im touristisch interessanten Teil des Zollernalbkreises lässt es sich hier sehr gut arbeiten und leben. Infrastrukturell ist alles Notwendige in der Umgebung vorhanden, sodass sich der/die Übernehmer/in mit seiner/ihrer Familie dort wohlfühlen kann. Auch zum Bodensee hat man es nicht weit.
Die technische Ausstattung der Praxis ist für eine Altersabgabe auf einem sehr gutem Niveau. Der Abgeber hat 2021 noch 2 alte Behandlungseinheiten durch Neue ersetzt, ebenso die 3 Röntgengeräte. Man kann sofort ohne große Investitionen loslegen. Das Angebot ist zudem ausbaufähig, sodass noch ausreichend Gewinnpotential vorhanden ist. Existenzsorgen gibt es dort nicht. Der Abgeber arbeitet aktuell mit einer 34 Stunden Woche und macht ca. 10 Wochen Urlaub im Jahr. Bei Bedarf gibt es noch einen weiteren Raum, welchen man für Behandlungen nutzen kann. Anschlüsse sind bereits gelegt.
Hier hat man als Übernehmer/in eine sichere Existenz. Immobilie und Praxis werden zusammen erworben. Dies ist wesentlich günstiger als ein langjähriger Mietvertrag.