Praxisbörse Detailansicht

Bundesland:
Hessen
Zulassungsgebiet (Kreis) :
Mainz/Wiesbaden
Postleitzahl:
65
Praxisart:
ZA, OCh
Behandl.-Zi. (Einheiten).:
4
Fläche (qm):
173
Eigenlabor:
eigenes Meisterlabor
Fälle/Quartal:
900
Umsatz (T€):
1447
Gewinn (T€):
734
Preisvorschlag (T€):
450
Beschreibung:

Diese zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft befindet sich in allerbester, zentraler Lage in einer sehr liebenswerten Großstadt im westlichen Rhein-Main-Gebiet. Die Kaufkraft dort ist erstklassig und das Kultur- und Freizeitangebot ist kaum zu überbieten. Kein Wunder, dass der Wunsch dort zu leben und zu arbeiten im allgemeinen sehr groß ist. Sie können ihn sich verwirklichen.
Der zahnärztliche Partner in der Praxis freut sich auf die neue Zusammenarbeit. Daher ist die Praxis auch technisch (stets Neuinvestitionen - kein Nachinvestitionsbedarf) und optisch immer in einem Top-Zustand gehalten worden.
Es wird das breite zahnärztliche Spektrum (außer KFO) angeboten. PZR ist bestens eingeführt. Es muss fast nichts überwiesen werden. Auch oralchirurgisch ist die Praxis top. Da der Partner in diese Richtung qualifiziert ist, benötigt der Übernehmer des 50% Praxisanteils keine oralchirurgische Facharztausrichtung.
Wer Lust hat mit einem angenehmen Kollegen auf hohem zahnärztlichen Niveau zu arbeiten ist hier bestens aufgehoben.
Die nachfolgenden Zahlen betreffen die komplette Praxis. Der Kaufpreis betrifft den 50% Anteil.