Praxisbörse Detailansicht

Bundesland:
Baden-Württemberg
Zulassungsgebiet (Kreis) :
Ostalbkreis
Postleitzahl:
73
Praxisart:
ZA, OCh
Behandl.-Zi. (Einheiten).:
3
Fläche (qm):
130
Eigenlabor:
ja, klein
Fälle/Quartal:
450
Umsatz (T€):
582
Gewinn (T€):
224
Preisvorschlag (T€):
198
Beschreibung:

Diese Praxis liegt in einer Kreisstadt im Ostalbkreis 10 Minuten zur Autobahn A7. Die Stadt hat eine ideale Infrastruktur für Mensch und Familie (alle Schularten, Krankenhaus, Freizeitmöglichkeiten, Einkaufsgelegenheiten und gute mittelständige Arbeitgeber). Die Kaufkraft der Stadt (Region) liegt bei 102% und somit über dem Durchschnitt.
Das drückt sich natürlich auch in den Zahlen der Praxis aus. Bemerkenswert dabei ist noch, dass der Abgeber dies mit einer 25 Stunden Woche realisiert hat. Dabei ist der reichliche Urlaub noch nicht berücksichtigt. Der/die Übernehmer/in findet hier eine gesunde Basis zur Existenzsicherung und Ausbau der bereits vorhandenen Potentiale durch stabilen und zahlungskräftigen Patientenstamm.
In dieser Stadt und Region geht alles etwas ruhiger und gesicherter zu. Dennoch sind dank Autobahnanbindung und IC-Bahnhof, die Großstädte Stuttgart, Nürnberg, Ulm und Augsburg in 60-90 Minuten zu erreichen. Auch kann man sich hier die Immobilien und Mieten noch leisten, was in den Großstädten nicht mehr der Fall ist.